akademie
18-19
Jun '19

data-team-Akademie:

avviso.basis (avviso-Grundschulung) | Dozent: DATA-team Consultant

am:
18-19 Jun
in:
Leipzig
akademie
18
Jun '19

data-team-Akademie:

Rechtsschulung zum Landes-AVAK

am:
18 Jun
in:
Stralsund
avak
19
Jun '19

avak

3. Landes-AVAK in Mecklenburg-Vorpommern

am:
19 Jun
in:
Stralsund

data-team Akademie:

Rechtsakademie in Ludwigslust-Parchim: Verjährung und Verwirkung von Geldforderungen

Kommunale Geldforderungen können sowohl auf öffentlichem als auch auf privatem Recht beruhen. Sowohl die Verjährung als auch die Verwirkung dieser Ansprüche haben zur Folge, dass sie nicht mehr durchsetzbar sind. Allerdings ist die Verjährung von Geldforderungen im Zivilrecht gänzlich anders geregelt als im Abgabenrecht oder im Ordnungswidrigkeitenrecht. Die Verwirkung von Ansprüchen ist dagegen gesetzlich gar nicht geregelt, sondern Ausfluss der Rechtsprechung und des Vertrauensschutz-Grundsatzes (§ 242 BGB, Treu und Glauben). Der Ablauf von Ausschlussfristen führt sogar gänzlich zur Rechtsvernichtung.

Verjährung und Verwirkung | RechtsWissen | 26. Februar 2018 | Parchim

Teilnahmegebühr:
1. Teilnehmer: 250,00 EUR netto
2. Teilnehmer: 200,00 EUR netto
3. Teilnehmer: 150,00 EUR netto

Gastgeber ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Buchungen und Anfragen richten Sie per einfacher E-Mail an akademie@data-team.de.

data-team Akademie:

Rechtsakademie in Ludwigslust-Parchim: Reichsbürger im Griff

Die Reform der Sachaufklärung hat zu einer Stärkung der Forderungspfändung geführt. Für die Fahrnispfändung eröffnen sich zusätzliche Potentiale dagegen nur durch Bündelung und Betonung der Kompetenzen im Vollstreckungsaußendienst. Der Vollstreckungsaußendienst wiederum findet sich mehr und mehr belastet und behindert durch das Phänomen der „Reichsbürger“. Reichsbürger stehen auf Kriegsfuß mit Grundgesetz, Hoheitlichkeit und staatlichem Gewaltmonopol. Und sie sind psychologisch und gewaltpräventiv problematische Querulaten, deren Handling die Verwaltung herausfordert. Unser Tagesseminar macht Sie fit in allen Aspekten, ob theoretische Kompetenz, ob praktische Umsetzung rund um eine „Optimale Außendienstvollstreckung trotz Reichsbürgerplage“.

Reichsbürger im Griff | RechtsWissen | 27. Februar 2018 | Parchim

Teilnahmegebühr:
1. Teilnehmer: 250,00 EUR netto
2. Teilnehmer: 200,00 EUR netto
3. Teilnehmer: 150,00 EUR netto

Gastgeber ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim. Buchungen und Anfragen richten Sie per einfacher E-Mail an akademie@data-team.de.

data-team Akademie:

Lohnpfändung, speziell bei Zusammenrechnung mehrerer Einkünfte am 21. Februar in Leipzig

Bei Lohnpfändungen, offengelegten Abtretungen und auch im Verbraucherinsolvenzverfahren stellen sich viele Fragen: „Wer darf wann unter welchen Voraussetzungen pfänden? Hat der Arbeitgeber den pfändbaren Betrag richtig ermittelt? Welche unterhaltsberechtigten Personen müssen dabei berücksichtigt werden? Was ist zu beachten, wenn mehrere Gläubiger Ansprüche stellen?“ Neben der praktischen Berechnung an zahlreichen Beispielen wird in diesem Seminar auch auf die rechtlichen Aspekte eingegangen. Aktuelle Gesetzesänderungen werden praxisbezogen erörtert. Die Teilnehmer werden u.a. informiert über die neuesten Rechtsprechungen hinsichtlich der Pfändbarkeit des Weihnachtsgeldes, zur Brutto-Netto-Methode und zur Pfändbarkeit bestimmter Erschwerniszulagen. Sie erfahren von vielen Möglichkeiten, durch Ausschöpfung der gesetzlichen Vorgaben Einfluss auf die Höhe des pfändbaren Betrages zu nehmen. Profitieren Sie von der langjährigen Praxiserfahrung der Dozentin Frau Christine Kalmeier, Landesbesoldungsamt Mecklenburg-Vorpommern, die an Hand von Fallbeispielen und Musterschreiben weitergegeben werden. Konkrete Fragen und Problemfälle können bis zwei Wochen vor Seminarbeginn eingereicht werden. ### Übersicht zur Zwangsvollstreckung, Antrag und Durchführung der Pfändung; Unpfändbare Teile des Arbeitseinkommens, Riesterrente, Entgeltumwandlung; Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens mit Sonderfällen; Zusammenrechnung, Nachzahlungen, Vorschüsse, Lohnsteuerjahresausgleich, Abfindungen; Ermittlung der unterhaltsberechtigten Personen; Lohnpfändung, Rechtswirkungen; Informationen aus der Drittschuldnererklärung, Drittschuldnerklage; Abtretung; Zusammentreffen von Pfändungen, Abtretungen, Aufrechnungen und Unterhaltspfändungen; Hinweise für den Gläubiger: Durchsetzung von Deliktsforderungen, verschleiertes Arbeitseinkommen, ungünstige Steuerklasse; Praktische Bearbeitung einer Pfändung Behandlung der Probleme der Teilnehmer/innen

Fragen und Anmeldungen an akademie@data-team.de

data-team Akademie:

DATA-team-Akademie in Stralsund: Mehr RechtsWissen im hohen Norden!

Wir freuen uns, dass die DATA-team Akademie wieder in Stralsund zu Gast sein kann, um Rechts-Wissen in den "hohen Norden" zu tragen. Buchungen und Anfragen richten Sie per einfacher E-Mail an akademie@data-team.de.

Reichsbürger im Griff | 18. Januar 2017 | Stralsund | EUR 250,00 netto je Person

Die Reform der Sachaufklärung hat zu einer Stärkung der Forderungspfändung geführt. Für die Fahrnispfändung eröffnen sich zusätzliche Potentiale dagegen nur durch Bündelung und Betonung der Kompetenzen im Vollstreckungsaußendienst. Der Vollstreckungsaußendienst wiederum findet sich mehr und mehr belastet und behindert durch das Phänomen der „Reichsbürger“. Reichsbürger stehen auf Kriegsfuß mit Grundgesetz, Hoheitlichkeit und staatlichem Gewaltmonopol. Und sie sind psychologisch und gewaltpräventiv problematische Querulaten, deren Handling die Verwaltung herausfordert. Unser Tagesseminar macht Sie fit in allen Aspekten, ob theoretische Kompetenz, ob praktische Umsetzung rund um eine „Optimale Außendienstvollstreckung trotz Reichsbürgerplage“.

data-team Akademie:

DATA-team-Akademie in Stralsund: Mehr avviso-Wissen im hohen Norden!

Wir freuen uns, dass die DATA-team Akademie wieder in Stralsund zu Gast sein kann, um aktuelles avviso-Wissen in den "hohen Norden" zu tragen. Buchungen und Anfragen richten Sie per einfacher E-Mail an akademie@data-team.de.

avviso.kompakt | Wissens-Update für avviso-Sachbearbeiter | 22. November 2016 | Stralsund | EUR 250,00 netto je Person

aktuelles,Tipps und Tricks rund um avviso +++ Übersicht über avviso Karteiblatt mit Schwerpunkt auf neue Funktionen +++ optimale Schuldnerdatenverwaltung und effektive Schuldnersuche +++ Nutzung der Schuldnerverweise für den Umgang mit Gesamtschuldnern und weiteren Sachverhalten +++ avviso.exekutor: Auftragsverwaltung, -erledigung und Vergütungsabrechnung +++ Fallbeendigung in avviso unter verschiedenen Aspekten +++ Beantwortung von Fragen der Teilnehmer