akademie
21-22
Aug '18

data-team-Akademie:

avviso.basis (avviso-Grundschulung) | Dozent: DATA-team Consultant

am:
21-22 Aug
in:
Leipzig
akademie
23-23
Aug '18

data-team-Akademie:

Webinarschulung avviso.controller | Dozent: DATA-team Consultant | Dauer: 2 Stunden

am:
23-23 Aug
in:
Online
avak
13
Sep '18

avak

September-avak

am:
13 Sep
in:
Leipzig

avviso im Landkreis Fürstenfeldbruck

Fürstenfeld- bruck

Im Westen des bayrischen Regierungsbezirks Oberbayern liegt der Landkreis Fürstenfeldbruck. Der Landkreis setzt sich aus 19 Gemeinden, den zwei Städten Olching und Puchheim sowie den zwei großen Kreisstädten Germering und Fürstenfeldbruck zusammen und hat insgesamt 217.000 Einwohner. Das Landratsamt hat sich dazu entschieden neben dem avviso-Grundsystem auch die Erweiterung avviso.monitor einzuführen.

Stadtverwaltung Mayen entscheidet sich für avviso

Mayen

Mayen ist eine Große kreisangehörige Stadt im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz in der Vulkaneifel. Der Ort, dessen früheste Wurzeln bis zur Römerzeit zurückreichen, wurde unter dem Namen Mayen im Jahre 1041 erstmals urkundlich erwähnt und hat heute 19.000 Einwohner. Ein bekannter Sohn der Stadt ist der beliebte Fußballtrainer Winfried Schäfer. In der Stadtverwaltung werden in Zukunft neben dem avviso-Grundsystem mit Anbindung an CIP auch die Bausteine avviso.inso, avviso.postbox sowie der elektronische Import des Beitragsservice zum Einsatz kommen.

Neukunde im Erzgebirge

Geyer

Geyer liegt im Erzgebirgskreis im Tal des Geyerbachs, der südöstlich in Tannenberg in die Zschopau mündet. Der erstmals 1381 urkundlich erwähnte Ort hat heute etwa 4000 Einwohner und ist fast vollständig von Wald umgeben. Die Stadtverwaltung verwendet das Verfahren SASKIA im Kassenbereich und möchte dieses an avviso anbinden.

Markt Teisendorf setzt in Zukunft auf avviso

Teisendorf

Der Markt Teisendorf liegt im Landkreis Berchtesgadener Land in Oberbayern am Fuß des Teisenbergs, des nördlichsten Tausenders der deutschen Alpen. Heute hat Teisendorf, das im Jahre 700 gegründet wurde, etwa 9500 Einwohner. Nach einer Präsentation im Frühjahr 2017 hat sich die Marktverwaltung im Mai 2018 dazu entschlossen avviso mit Anbindung an OK.FIS sowie den Erweiterungsbausteinen avviso.postbox und avviso.controller einzuführen.

Abwasserzweckverband Wipper-Schlenze

Mansfeld-Südharz

Alle Mitgliedsgemeinden des Abwasserzweckverbands Wipper-Schlenze liegen im Landkreis Südharz in Sachsen-Anhalt. Der Verband, dessen Sitz sich in Hettstedt befindet, entstand 2013 und ist für die Abwasserbeseitigung von 44.000 Einwohnern zuständig. Nach einer Präsentation im April 2018 hat sich der AZV dazu entschieden avviso.werke einzuführen. Des Weiteren werden die Bausteine avviso.monitor, avviso.zwang, avviso.inso und der INSO-Agent zum Einsatz kommen. Die Anbindung an IPSVE ist im Lizenzpaket enthalten.